22.09.2016

Elsiabeth Baldauf unterlag in der 1. Runde

Die YONEX Japan Open waren für Elisabeth Baldauf und David Obernosterer der erste internationale Turniereinsatz seit den Olympischen Sommerspielen in Rio. Das Turnier, das zur Kategorie World Superseries gehört und mit $ 300,000 dotiert ist, geht ab sofort ohne das Ländle-Duo über die Bühne.

Elisabeth Baldauf, die aktuelle Weltranglisten-79. musste sich in der ersten Runde des Hauptbewerbs der Japanerin Aya Ohori (BWF 44) geschlagen geben. Im letzten Jahr befand sich die 19-jährige Japanerin bereits auf Position 34 im BWF-Ranking. Die Eggerin unterlag nach einer Spielzeit von 27 Minuten 5:21 und 7:21. David Obernosterer (BWF 70) musste in der ersten Quali-Runde gegen den Inder Parupalli Kashyap (BWF 74) im ersten Satz beim Stand von 3:11 aufgeben. Bei der Reise nach Tokio hatte sich der Schwarzacher einen grippalen Infekt eingefangen.

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung:

https://bwf.tournamentsoftware.com/sport/matches.aspx?id=6AB43E80-2B5D-4B28-9B14-8133B6F6FDA4&c=AUT


Aktuell im vsport liveticker