10.08.2016

Elisabeth Baldauf und David Obernosterer vor Olympia-Start

Die Badmintonbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen 2016 finden vom 11. bis 20. August in Barra da Tijuca statt. Elisabeth Baldauf (BC Union Egg) und David Obernosterer (Raiffeisen UBSC Wolfurt) sind am ersten Turniertag im Einsatz.

Elisabeth Baldauf könnte österreichische Badmintongeschichte schreiben, zum Auftakt geht es gegen die Weltklassespielerin Tai Tzu Ying (TPE)

Die 26-jährige Eggerin, momentan auf Platz 70 in der BWF-Weltrangliste trifft in der Gruppe N am Donnerstag um 16:20 (MEZ) auf die an Position 8 gesetzte Tai Tzu Ying (TPE), am Sonntag, 00:30 (MEZ) geht es gegen die Russin Natalia Perminova (BWF 57). Baldauf könnte als erste ÖBV-Dame bei Olympia ein Spiel gewinnen. „Ich weiß, dass ich österreichische Badmintongeschichte schreiben könnte. Ich empfinde jedoch mehr Vorfreude als Druck. Ich will meine Leistungen abrufen, die ich in den letzten Wochen erbracht habe und wenn das gelingt, bin ich sehr gefährlich für meine Gegnerinnen.“ Für die ÖBV-Kaderspielerin ist das Ziel „nicht nur dabei zu sein, sondern auch Spiele zu gewinnen.“ Baldauf sieht es als Vorteil gegen die Topspielerin Tai Tzu Ying (TPE) zu starten: „Gegen sie muss ich ein hohes Spieltempo gehen. In der Partie gegen Natalia Perminova erwartet mich ein niedrigeres Spieltempo. Zudem wird die Russin gegen mich zum ersten Mal auf dem Spielfeld stehen, während ich bereits ein Match absolviert habe.“

David Obernosterer beginnt gegen Allzeitgröße Lin Dan (CHN)

David Obernosterer, die aktuelle Nummer 68 in der Welt bekommt es in der Gruppe E am Donnerstag um 13:25 (MEZ) mit keinem Geringeren als der Allzeitgröße Lin Dan (CHN/BWF 3) zu tun, seinerseits zweifacher Olympiasieger und mehrfacher Weltmeister. „Bei Olympia gegen Lin Dan zu spielen ist genial. Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung, werde alles geben und so viele Chancen wie möglich nutzen.“ Zudem geht es für den 27-jährigen Schwarzacher am Samstag um 01:30 (MEZ) gegen den Weltranglisten-33. Tien Minh Nguyen aus Vietnam und am Sonntag um 15:40 (MEZ) gegen den Russen Vladimir Malkov (BWF 61). Obernosterer freut sich, dass es bald los geht: „Da jetzt die anderen SportlerInnen schon ins Geschehen eingreifen, will man selbst auch auf den Court.“ Der ÖBV-Kaderspieler hat klare Ziele: „Zumindest ein Spiel in der Gruppe gewinnen.“ Dies gelang einem Österreicher zuletzt 1996 (Hannes Fuchs; Anmerkung). „Zudem möchte ich mein volles Potential zeigen.“

Alle Spiele von Elisabeth Baldauf und David Obernosterer:

https://bwf.tournamentsoftware.com/sport/matches.aspx?id=3400A457-E0A4-4C87-89CA-C9A6CF1B2C0D&c=AUT