14.04.2016

Gisinger und Herbst
starten in Zagreb

Acht ÖBV-AthletInnen sind vom 14. - 17. April in Zagreb/Kroatien im Einsatz. Während zahlreiche ÖsterreicherInnen versuchen, sich über die Qualifikation in den Hauptbewerb zu spielen, sind Vilson Vatanirappel (WBH Wien) im Herren-Einzel, Dominik Stipsits/Roman Zirnwald (AS Logistik Badminton Mödling/ASV Pressbaum) im Herren-Doppel, Michael Giesinger/Antonia Meinke (BSV Hohenems/ASV Pressbaum) und Philip Birker/Natalie Herbst (DropIn Graz/BCM Feldkirch) im Mixed-Doppel und Natalie Herbst/Antonia Meinke im Damen-Doppel für diesen bereits qualifiziert.

Der Wiener Vilson Vattanirappel trifft zum Auftakt auf Daniel Font aus Wales. Das Duo Dominik Stipsits/Roman Zirnwald ist topgesetzt und genießt ein Freilos in der ersten Runde. Ebenso stehen Philip Birker/Natalie Herbst bereits in der nächsten Runde. Natalie Herbst/Antonia Meinke treffen zum Auftakt auf Mateja Cica/Stasa Poznanovic aus Kroatien. Michael Giesinger/Antonia Meinke bekommen es in ihrer Erstrundenpartie mit Vladimir Nikulov/Daria Serebriakova (RUS) zu tun.

In der Qualifikation gehen Philip Birker, Michael Giesinger und Leon Seiwald (ATSE Graz) im Herren-Einzel, Natalie Herbst und Antonia Meinke im Damen-Einzel und Philip Birker/Leon Seiwald im Herren-Doppel an den Start.

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung: