07.02.2016

ÖM: Die Halbfinalisten stehen fest

Am Samstag wurden in der Mödlinger Sporthalle die SemifinalistInnen der 59. Österreichischen Staatsmeisterschaften ermittelt.

Im Herren-Einzel schafften es die Top 3 des Turniers, David Obernosterer, Luka Wraber und Vilson Vattanirappel ins Halbfinale. Der vierte Semifinalist, Andras Nemeth, sorgte im Viertelfinale für eine Überraschung und konnte Wolfgang Gnedt in drei Sätzen bezwingen.

Im Damen-Einzel trifft Lokalmatadorin Katrin Neudolt auf Jenny Ertl. Susanne Schuster blieb im Viertelfinale gegen die Nummer 2 des Turniers, Katharina Hochmeir, siegreich und bekommt es mit Natalie Herbst zu tun, die die an Position 3 gesetzte Sonja Langthaler aus dem Turnier warf.

Im Herren-Doppel spielen die Seriensieger Jürgen Koch/Peter Zauner gegen Paul Demmelmayer/Lukas Weissenbäck und Roman Zirnwald/Dominik Stipsits gegen Lukas Rebhandl/Simon Rebhandl um jeweils einen Platz im Finale.

Die Damen-Doppel-Halbfinali lauten Anna Demmelmayer/Jenny Ertl gegen Natalie Herbst/Nathalie Ziesig und Katrin Neudolt/Bianca Schiester gegen Zita Banhegyi/Miriam Gruber.

Den Einzug ins Finale des Mixed-Doppel-Bewerbs machen sich Roman Zirnwald/Sonja Langthaler gegen Rene Nichterwitz/Sabine Ferner und Benjamin Schlemmer/Natalie Herbst gegen Paul Demmelmayer/Anna Demmelmayer aus.

 

 

59. Österreichische Staatsmeisterschaften

Semifinalspiele am Sonntag, 7.2.2016 ab 9:30

Herren-Einzel:

David Obernosterer [1]- Vilson Vattanirappel [3/4]

Luka Wraber [2] - Andras Nemeth

Damen-Einzel:

Katrin Neudolt [1] - Jenny Ertl [3/4]

Susanne Schuster [5/8] - Natalie Herbst

Herren-Doppel:

Jürgen Koch/Peter Zauner [1] - Paul Demmelmayer/Lukas Weissenbäck [3/4]

Roman Zirnwald/Dominik Stipsits [2] - Lukas Rebhandl/Simon Rebhandl [3/4]

Damen-Doppel:

Anna Demmelmayer/Jenny Ertl [1] - Natalie Herbst/Nathalie Ziesig [3/4]

Katrin Neudolt/Bianca Schiester [2] - Zita Banhegyi/Miriam Gruber

Mixed-Doppel:

Roman Zirnwald/Sonja Langthaler [1]- Rene Nichterwitz/Sabine Ferner

Paul Demmelmayer/Anna Demmelmayer [2] - Benjamin Schlemmer/Natalie Herbst [5/8]

 

Ergebnisse: