09.04.2018

Gute Ausgangsposition

In einem epischen 4,5 Stunden Spiel setzte sich unser Team verdient mit 5:3 gegen Klagenfurt durch und hat nun die Möglichkeit bereits am nächsten Samstag den Finaleinzug zu fixieren.

Nach einem entfesselten start von Matevz und Rene im 1. Doppel, konnten Alex und Raphaela ihre Nerven erst gegen Ende des 2. Satzes ihre Nerven bändigen und fast noch die Wende schaffen. Leon begann wieder einmal sehr zurückhaltend, steigerte dann aber das Tempo seiner Beine und Schläge und sorgte für den enorm wichtigen 2. Punkt. Sonia bekundete nur im 2. Satz Probleme und stellte letztlich souverän auf 3:1. Matevz konnte nur im 1. Satz einem starken Blag Kisyov Paroli bieten und da auch unser Mixed nach hartem Kampf im dritten Satz knapp den Kürzeren zog war klar, dass unser Mister Pay Off Jan seine beiden Spiele gewinnen musste.  Im Einzel startete er souverän und gewann den ersten Satz. Nach verlorenem 2. Satz spielte er im 3. Satz all seine Routine aus und sorgte für das 4:3. Im Doppel fegten Leon und Jan dan überraschend klar über Ivancic/Drexler hinweg und fixierten den sehr hart erkämpften 5:3 Erfolg.

Insgesamt wieder ein klassischer Play Off Kampf mit viel Spannung, Dramatik, tollem Sport und sehr fairen Akteueren auf dem Feld der sich etwas mehr Zuschauer verdient hätte.

Jetzt heißt es noch einmal fokussiert am Samstag ans Werk zu gehen, den Gegner auf keinen Fall zu unterschätzen und mit der Unterstützung unserer Fans den Finaleinzug zu fixieren.



Ergebnis:  https://obv.tournamentsoftware.com/sport/teammatch.aspx?id=8B5B8973-84CA-40D2-9450-1277233E3172&match=81




Aktuell im vsport liveticker