16.09.2017

Meister Wolfurt holt Seiwald von Pressbaum

Bis auf Peyo Boychinov konnte das ganze Team gehalten werden. Peyo wird durch Leon Seiwald, der im vergangenen Jahr beim Absteiger Pressbaum gespielt hat, ersetzt. Leon hat bereits in  der vergangenen Saison einige herausragende Erfolge in der Liga eingefahren und wir sind überzeugt , dass er für uns die ideale Verstärkung sein wird.

Ansonsten bauen wir wie immer auf unsere starke Damenfraktion mit Tina Kodric und Alex Mathis ergänzt von unseren Youngsters Raphaela Winkler und Anna Hagspiel. Bei Herren erhoffen wir unser wieder zahlreiche Punkte von unseren Doppelspezialisten Rene Nichterwitz und Matevz Bajuk und unseren Allroundern Jan Sedlmayr und Matthias Bertsch.

Natürlich sind auch die anderen Teams nicht untätig auf dem Transfermarkt geblieben.

So dürften im Kampf um den Titel auch in diesem Jahr wieder der ASKÖ Traun (Wolfgang Gendt neue Nr.1) und AS Mödling (Luka Petric statt Luka Wraber) die stärksten Konkurrenten sein. Die Aufsteiger Feldkirch und der ASKÖ Klagenfurt werden um einen PlayOff Platz kämpfen, während für WBH Wien nach dem Abgang ihrer 3 Legionäre und der Demmelmayer Geschwister wohl kaum eine realistische Chance für den Verbleib in der 1. Liga besteht.

Unser primäres Ziel ist das erreichen des Play Off. Danach wird wie in den vergangenen Jahren wohl wieder alles möglich sein – Gesundheit, Tagesform, Aufstellung, Routine, Fans ..... werden dann über den Titel entscheiden.