09.03.2017

ÖBV-Asse spielen in Sao Paulo und Peru

Fünf ÖBV-Kaderspieler sind ab dieser Woche in Südamerika im Einsatz. Luka Wraber, Vilson Vattanirappel, Dominik Stipsits, Roman Zirnwald und Daniel Graßmück gehen beim 32th Brazil International Badminton Cup 2017 (8. bis 12. März) an den Start.

Wraber, die aktuelle Nummer 84 in der Welt und an Position vier gesetzt, trifft zum Auftakt auf den US-Amerikaner Mathew Fogarty. Für den Wiener Neustädter geht es zudem gemeinsam mit Graßmück im Doppel zum Auftakt gegen eine brasilianische Paarung. Vilson Vattanirappel, die Nummer acht des Turniers, bekommt es mit einem Qualifikanten zu tun. Die Paarung Stipsits/Zirnwald ist an Position zwei gereiht und genießt zunächst ein Freilos. In der nächsten Woche (16. bis 19.3.) geht es für Wraber, Stipsits, Zirnwald und Graßmück in Peru weiter.

 

Alle Spiele mit österreichischer Beteiligung:

https://bwf.tournamentsoftware.com/sport/matches.aspx?id=AE70BF60-E196-420E-A097-D40C09827782&c=AUT

 


Aktuell im vsport liveticker