26.01.2017

Rheintalliga: Zweite
Runde gespielt

 

Erneut spannende Spiele wurden den Zuschauern am 2. Spieltag der Unihockey-Rheintalliga am Samstag, 21.1.17, geboten. In der Mittelschule Götzis konnte der neue Tabellenführer aus Toggenburg zwei Siege einfahren. Den Vorarlberger Mannschaften lief es nicht ganz nach Wunsch. Die Vikinger aus Götzis und die Mighty Toucans aus Frastanz verloren jeweils ihre beiden Spiele, die Feldkirch Knights behielten zumindest gegen Lindau die Oberhand. Alle Ergebnisse im Überblick:

 

PTSV Konstanz – UHC Vikinger Götzis                   9:5

HFC Feldkirch Knights – EV Lindau Islanders         6:5

UHC Vikinger Götzis – United Toggenburg             3:12

FSK Mighty Toucans – PTSV Konstanz                   6:9

United Toggenburg – HFC Feldkirch Knights          10:1

EV Lindau Islanders – FSK Mighty Toucans            7:2

 

Alle Teams freuen sich schon auf ihre letzen Spiele im Grunddurchgang am 11. Februar 2017 in Konstanz.