22.08.2016

U17-Team in Saarbrücken auf Rang zwei

Das neuformierte ÖHB-Jugend-Nationalteam weiblich (Jahrgang 2000 u. jünger) belegte bei seinem ersten Turnier-Einsatz sensationell den zweiten Platz. Die Mädchen von Trainerin Ausra Fridrikas mussten sich beim Toyota-Lambeng Girls Cup in Saarbrücken nur Deutschland geschlagen geben. Im Finale hatte die ÖHB-Auswahl nach hartem Kampf hauchdünn mit 20:21 (7:10) das Nachsehen. 

Österreichs Nachwuchs besiegte im Turnierverlauf eine Rheinland-Pfalz-Auswahl (19:16), die Slowakei (21:17) und die starken Französinnen von Metz Handball (18:15). Einzig das DHB-Team konnte Rotweißrot biegen, gewann in der Gruppenphase 22:20 und eben das Endspiel 21:20. "Die Mädchen haben im Finale eine wirklich gute Leistung gezeigt. Leider waren wir in der Schlussphase zweimal in Unterzahl, das hat die Partie entschieden", berichtete Fridrikas. 

Die Finalniederlage konnte allerdings die gute Laune der Trainerin nicht trüben. Schließlich absolvierte ihr U17-Team in Saarbrücken seine ersten Spiele überhaupt und bestand als Turnierzweiter die Feuertaufe mit Bravour. "Ich bin sehr stolz auf meine Spielerinnen, sie haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen, Charakter und Moral gezeigt, waren auch mental stark. Dennoch wissen wir natürlich, dass noch vie Arbeit auf uns wartet", so Fridrikas. 

Das Turnier in Saarbrücken diente bereits der Vorbereitung auf die im August 2017 im slowakischen Michalovce stattfindende A-Europameisterschaft (Top16-Nationen). Fridrikas: "Ich möchte bis dahin mein Dream-Team formen. Wir alle wünschen uns bei der EM nicht nur einen guten Erfolg, sondern träumen von einer Medaille. Aber das ist natürlich Zukunftsmusik. Zunächst gilt es, die Mädchen technisch sowie taktisch weiterzuentwickeln und ihnen auch jene mentale Stärke zu vermitteln, die man bei einer EM braucht." 

Toyota-Lambeng Girls Cup

Kreuzspiele. Samstag

1. Semifinale: Metz - Österreich 15:18

Beste Torschützinnen AUT: NEIDHART Nina 5, MARKSTEINER Adriana 3, BOHLE Julia 3

2. Semifinale: Polen - Deutschland 21:23

Plätze 5 - 8: HV Saar - Slowakei 16:24

Plätze 5 - 8: Schweiz - Rheinland-Pfalz-Auswahl 21:16 

Platzierungsspiele, Sonntag

Finale: Österreich - Deutschland 20:21 (7:10)

Beste Torschützinnen AUT: NEIDHARTNina 10, SPALT Lisa 3, MÄHR Elisa 2, DRAGULJIC Sarah 2 

Spiel um Platz 3: Metz  - Polen 26:15

Spiel um Platz 5: Schweiz - Slowakei 26:29

Spiel um Platz 7: Rheinland-Pfalz-Auswahl - HV Saar 23:26 

Endstand

1. Deutschland

2: Österreich

3. Metz 

4. Polen 

5. Slowakei 

6. Schweiz 

7. Saarland 

8. Rheinland-Pfalz


Aktuell im vsport liveticker