12.09.2020

WM 2021: Österreich
spielt in Gizeh

WM 2021: Österreich spielt in Gizeh

Nach der Auslosung der Vorrundengruppen vor einer Woche steht für Österreichs Handball Männer Nationalteam nun auch der Spielort und der Spielplan bei der WM 2021 in Ägypten fest. Zu den Füßen der Sphinx in Gizeh in der Handball Hall 6th of October wird man am 14. Jänner 2021 sein Auftaktspiel gegen den Nord-Amerika Qualifikanten bestreiten, trifft am 16. Jänner auf Frankreich und am 18. Jänner auf Norwegen. Kommt man unter die Top 3 zieht man in die Hauptrunde ein – das erklärte Ziel der rot weiß roten Equipe.


Die WM 2021 ist das vierte Großereignis für Österreichs Herren in Folge - Copyright: ÖHB/Agentur DIENER/Eva Manhart

Erst vergangenen Samstag fand am Pyramids Plateau in Kairo die große Auslosungs-Show statt, bei der Österreich mit Vize-Weltmeister Norwegen und dem mehrfachen Welt- und Europameister Frankreich eine wahre Hammergruppe erwischte. Als Vierter im Bunde wird sich noch der Nord-Amerika Qualifikant hinzugesellen, der noch ermittelt wird. Die Top Drei der Vierergruppe ziehen weiter in die Hauptrunde, für den Viertplatzierten geht es im President´s Cup weiter.

Die IHF gab nun den Spielplan und die Spielorte für die jeweiligen Vorrundengruppen bekannt.

Die Vorrundengruppen A, mit Deutschland, Ungarn, Uruguay und den Kapverden, und E, mit Norwegen, Österreich, Frankreich und dem Nord-Amerika Qualifikanten, werden ihre Spiele in Gizeh in der 4.500 Zuseher fassenden und neu gebauten Handball Hall 6th of October bestreiten.

Österreich legt bei der WM gegen den Nord-Amerika Qualifikanten los. Da dieser von der Papierform her gegen Norwegen und Frankreich als krasser Außenseiter gesehen werden kann, kann voraussichtlich mit einem Sieg zum Auftakt frühzeitig der Aufstieg in die Hauptrunde fixiert werden.

Am 16. Jänner trifft man schließlich auf Frankreich, am 18. Jänner zum Abschluss der Vorrunde auf Norwegen. Die Beginnzeiten werden in den kommenden Wochen festgelegt. Zieht man nach der Vorrunde in die Hauptrunde ein, würde man diese Spiele ebenfalls in Gizeh bestreiten, müsste daher weder Ort noch Hotel wechseln. Gegner wären die Top 3 aus Gruppe F mit Portugal, Algerien, Island und Marokko.

Sollte es für Österreich im President´s Cup weitergehen, bestreitet man seine Spiele in der New Captial Sports Hall östlich von Kairo und trifft auf die jeweils viertplatzierten Nationen aus den Vorrundengruppen F, G und H.

Patrick Fölser, ÖHB Sportdirektor: „Die Hauptrunde ist unser erklärtes Ziel. Unser Fokus gilt zunächst natürlich dem Auftaktspiel gegen den Qualifikanten aus Nord- und Mittel-Amerika. Gegen Frankreich und Norwegen wollen wir uns gut präsentieren. Sollte eine dieser beiden Nationen schwächeln, wollen wir unsere Chance nutzen. Dass wir in Gizeh spielen, ermöglicht uns eine angenehme Anreise aufgrund der Nähe zu Kairo. Zudem müssen wir im Falle einer erfolgreichen Qualifikation für die Hauptrunde nicht übersiedeln.“

Eröffnet wird die WM 2021 am 13. Jänner mit dem Spiel von Gastgeber Ägypten gegen den Süd-Amerika Qualifikanten.
Handball Weltmeisterschaft 2021

13. - 31. Jänner 2021, Ägypten

Pro Spielort (Alexandria, Kairo, Giza, New Capital) werden zwei WM-Gruppen ausgetragen. Die Top 3 aller acht Vorrundengruppen qualifizieren sich für die Hauptrunde, für die restlichen acht Teams geht es im President´s Cup um die Platzierungen 25 bis 32. Die Hauptrundengruppen werden in vier Gruppen zu je sechs Nationen unterteilt, von denen die Top 2 schließlich das Viertelfinale erreichen.

Vorrundengruppen WM 2021
Gruppe A, Gizeh: Deutschland, Ungarn, Uruguay, Kap Verde
Gruppe B, New Capital: Spanien, Tunesien, Brasilien, Polen
Gruppe C, Alexandria: Kroatien, Katar, Japan, Angola
Gruppe D, Kairo: Dänemark, Argentinien, Bahrain, Dr. Kongo
Gruppe E, Gizeh: Norwegen, Österreich, Frankreich, Nordamerika-Qualifikant
Gruppe F, New Capital: Portugal, Algerien, Island, Marokko
Gruppe G, Kairo: Schweden, Ägypten, Tschechien, Südamerika-Qualifikant
Gruppe H, Alexandria: Slowenien, Weißrussland, Südkorea, Russland

Spielorte
Alexandria: Handball Hall Borg Al Arab (capacity: 5,000 spectators)
Kairo: Cairo Stadium Indoor Halls Complex (capacity: 16,200 spectators)
Gizeh: Handball Hall 6th of October (capacity: 4,500 spectators)
New Capital: Handball Hall (capacity: 7,000 spectators)
Spielplan Österreich

Österreich vs. Nord-Amerika Qualifikant
Do., 14. Jänner 2021

Österreich vs. Frankreich
Sa., 16. Jänner 2021

Norwegen vs. Österreich
Mo., 18. Jänner 2021


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.