13.02.2020

Scheffknecht verlängert

Mit Beate Scheffknecht und Josefine Huber stehen zwei Stützen des Österreichischen Handball Frauen-Nationalteams beim siebenfachen deutschen Meister Thüringer HC seit längerem unter Vertrag. Ab Sommer wird aus dem Österreich-Duo ein Trio. Nina Neidhart wechselt im Sommer nach Erfurt, wird damit künftig sowohl im Nationalteam als auch im Verein unter Herbert Müller spielen. Vor ihrem Wechsel steht für die 18-Jährige im Sommer noch die U20-WM mit dem Juniorinnen-Nationalteam in Rumänien an. Für zwei weitere Jahre wird auch Beate Scheffknecht das rote Dress mit der Nummer 4 überstreifen.


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.