11.04.2019

Überragender Robert Weber schoss das ÖHB-Team zur Sensation

Eine starke Mannschaftsleistung und ein „torgeiler“ Robert Weber (10 Treffer) verhalfen Österreichs Team im EHF Euro Cup zu einem 29:28-Erfolg gegen Europameister Spanien.

Schon die ersten Halbzeit stand im Zeichen der Heimmannschaft! Die ÖHB-Auswahl ging mit einem 3-Tore-Vorsprung (14:11) in die Pause. Nach 30 Minuten, in denen die Österreicher den Spaniern nicht nur Paroli bieten konnten. In denen Bilyk und Co. in der Defensive hervorragend agierten, in denen Torhüter Kristijan Filipovic vor allem in den letzten zehn Minuten vor der Pause zu  einer Überform auflief. Und in denen die Vorarlberger Protagonisten sechs der 14 Tore erzielten (Weber 3, Zeiner, Herburger, Zivkovic je 1). Bester Scorer der Österreicher in dieser starken ersten Halbzeit war Kreisläufer Fabian Posch mit fünf Treffern. Der Ex-Bregenzer wurde von seinen Mitspielern immer wieder ideal angespielt. Auffallend war aber auch eine Beweglichkeit des österreichischen Teams, die man bei der verkorksten Weltmeisterschaft im Jänner noch schmerzlich vermisst hatte.

Nach Seitenwechsel deckten die Spanier weit offensiver, das brachte die ÖHB-Truppe aus dem Konzept und die Gäste zum schnellen Ausgleich. Als die Österreicher mit zwei Toren in Rückstand lagen, wechselte Neo-Teamchef Ales Pajovic den Torhüter: Bauer statt Filipovic. Der Porto-Keeper hielt die ersten vier Würfe, aus vier Kontern gingen die Österreicher mit zwei Toren in Führung, die Messehalle – mit mehr als 3000 Zuschauern gut besetzt – stand Kopf. Zwei Minuten vor Spielende erzielte der Harder Gerald Zeiner das 29:27, die Sensation lag in der Luft. Als Bauer 70 Sekunden den wichtigsten Ball parierte, feierten die Fans unser Team längst mit Standing Ovations. Den Spaniern gelang nur noch ein Siebenmetertor, die Sensation war perfekt.


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.