01.11.2016

Max Hermann tritt
Szilágyi´s Erbe an

Die Entscheidung, wer Österreich künftig als Kapitän anführen wird, ist gefallen. Viele Jahre erfüllte Viktor Szilágyi diese Aufgabe mit Respekt und Hingabe. Nach seinem Rücktritt nahm sich Teamchef Patrekur Jóhannesson Zeit um seine Nachfolge zu bestimmen. Seit Montagnachmittag steht es nun fest: Max Hermann wird die Kapitänsschleife umbinden und Österreich erstmals Mittwochabend gegen Finnland aufs Feld führen.


„Ich habe sehr lange überlegt“, erzählt Teamchef Patrekur Jóhannesson. „Viktor Szilágyi war ein großartiger Kapitän und hat diese Aufgabe sehr gut erfüllt. Für mich ist Max Hermann ein ähnlicher Typ. Er hat Erfahrung und spielt zentral in der Deckung und im Angriff. Es war wichtig für mich einen Spieler auszuwählen der im Zentrum spielt.“


46 Länderspiele hat Max Hermann bereits in den Beinen. Mittwochabend wird er das Nationalteam im EM-Qualispiel gegen Finnland erstmals als Kapitän anführen. Max Hermann: „Das ist eine große Ehre nach Viktor Kapitän des Nationalteams zu sein. Ich muss gestehen ich war im ersten Moment ein bisschen nervös, weil es eine Riesenaufgabe ist. Ich weiß, dass ich das schaffen kann und ich weiß, dass Patti (Anm.: Jóhannesson) hinter mir steht.“


 


Seine offene und motivierende Art auf dem Spielfeld soll ein Teil des Erfolges sein. Max Hermann: „Ich führe die Mannschaft jetzt an, da muss man ein Vorbild sein. Ich bin jemand der am Spielfeld den Mund aufmacht, die Leute motiviert, das Team zusammenhält.“


 


Dass bei seinem Verein Viktor Szilágyi sportlicher Leiter ist, stellt einen kleinen Bonus dar: „Ich werde mich auf jeden Fall mit ihm unterhalten und kann von ihm viel lernen.“


 


Qualifikation zur EURO 2018


Österreich vs. Finnland


Mittwoch, 2. November 2016, 20:25 Uhr, Arena Nova, Wiener Neustadt


Live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv ab 20:15 Uhr


Tickets sind im Webshop bereits erhältlich


 


Bosnien-Herzegowina vs. Österreich


Sonntag, 6. November, 20:00 Uhr, Sarajevo


Live auf ORF Sport+ 


Aktuell im vsport liveticker