26.05.2015

Bruck ist Meister und
steigt in HLA auf

Der HC ece bulls Bruck spielt in der kommenden Saison in der Handball Liga Austria. Die Steirer gewannen auch das zweite HBA-Finale gegen den SC kelag Ferlach. Nach dem knappen 26:25-Heimerfolg, siegten sie am Pfingstmontag auswärts 31:25 (15:15), kürten sich so zum Meister und Aufsteiger in die höchste Spielklasse. Die Vorentscheidung fiel zwischen der 37. und 47. Minute, als Bruck von 18:18 auf 25:20 davonziehen konnte.

HBA-Finalserie (best-of-3)
SC kelag Ferlach - HC ece bulls Bruck 25:31 (15:15)
Beste Torschützen: Pomorisac 6, Rath 4, Kljaic 4 bzw. Dimitrijevic 9, Breg 7, Gasperov 5, Mahmutaj 5

1. Spiel
HC ece bulls Bruck - SC kelag Ferlach 26:25 (11:12)


Aktuell im vsport liveticker