23.01.2015

Einzigartige Schoolball
Challenge 2015

Das mittlerweile traditionelle Nachwuchsturnier der Bregenzer Handballer für die Bregenzer Volksschulen fand am Dienstag, den 20. Jänner ab 8.45 Uhr in der Handball-Arena Rieden/Vorkloster statt. Insgesamt 13 Klassen kämpften mit jeweils zwei Teams in vier Gruppen um den Titel. Dabei wurden sie von verschiedenen Partnern und Sponsoren ausgestattet.

Seit September haben die Profis von Bregenz Handball insgesamt 13 Klassen aus Bregenzer Volksschulen besucht und ihnen das Handballspielen näher gebracht. Am Dienstag versammelten sich die 300 Kinder mit ihren Lehrern in der Handball-Arena Rieden/Vorkloster um bei der bisher größten Schoolball-Challenge ihr Erlerntes zu zeigen.

Jede Klasse wurde am Turniertag von einem eigenen Sponsor mit T-Shirts ausgestattet. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an:

    Wann & WO
    Volksbank Vorarlberg
    UNIQA Versicherungen
    Weiss Reisen
    Ideefix System- und Softwareentwicklung GmbH
    Lumpi's Spielzeugparadies
    SENTIDO Seehotel am Kaiserstrand
    Hotel Schwärzler
    Diezano (Brauerei Fohrenburg)
    Spark 7
    TOWA GmbH
    Generali Versicherungen
    Raiffeisenbank Bregenz
    hummel


Die Sport Mittelschule Bregenz/Vorkloster unterstützte die Bregenzer Handballer außerdem bei der Organisation des Turniers und war für die Zeitnehmung und den Spielstand verantwortlich. Am Spielfeldrand standen Spieler der Bregenzer Kampfmannschaft und Schüler der Bregenzer Handballakademie den Volksschülern und ihren Lehrern mit Rat und Tat zur Seite.

Am Ende eines tollen Turniertages unterstütze Bürgermeister Markus Linhart die Organisatoren bei der Übergabe der Medaillen und jedes Kind wurde noch mit einem kräftigenden Snack ausgestattet. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei Ländle Milch, Milka Schokolade und dem Bonbonmeister® Kaiser bedanken.