23.09.2015

Schwarzacher U12
auf Rang vier

Schwarzach hatte sich am 1. Spieltag für die besten 8 Mannschaften qualifiziert. 

2. Spieltag: Nun kam es zum Viertelfinale gegen Adliswil. Dieses Spiel gewannen die Mädels klar mit 11: / 11:6.  Im Halbfinale gegen den späteren Sieger Affeltrangen war nichts zu holen, zu clever spielten die Knaben – 6:11 / 4:11.

Dann das Spiel um die Bronzemedaille gegen Diepoldsau, das am 1. Spieltag geschlagen werden konnte. Doch diesmal reichte es leider nicht ganz, das Spiel wurde knapp mit 8:11 / 9:11 verloren.

Dennoch ist der 4. Rang für die Mannschaft aus Schwarzach ein sehr guter Erfolg, man muss gratulieren.

Endstand:  
1. Affeltrangen

2. Rickenbach-Wilen

3. Diepoldsau

4. Schwarzach

5. Ettenhausen

6. Adliswil

7. Jona
8. Oerlikon/Schwamendingen
9. Schlieren
10. Neuendorf
11. Schlossrued
12. Embrach