22.08.2017

Schwarzach schafft den Aufstieg in die 1. Liga

Seit dem Aufstieg von Schwarzach in die 2. Liga vor sechs Jahren hat Schwarzach den Aufstieg in die erste Liga der Ostschweiz mehrmals knapp verpasst. Nach einer Verjüngung des Kaders haben sie ihr Ziel in dieser Saison erreicht.

Vor dem letzten Spieltag in Diepoldsau hatte Schwarzach zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger aus Hinterforst. Sowohl Schwarzach als auch Hinterforst konnten gegen Herisau klar gewinnen. Nachdem Hinterforst gegen Zizers verlor, war klar, dass den Schwarzachern ein Sieg aus zwei Spielen für den Aufstieg reichen wird. Durch eine knappe 7:11/9:11 Niederlage gegen Zizers musste Schwarzach dann gegen Widnau gewinnen, um den Aufstieg zu fixieren. Dieses Spiel entschied Schwarzach mit 11:4/11:5 klar für sich und spielt somit nächstes Jahr in der 1. Liga.

Vorarlberger Mannschaften platzieren sich im Mittelfeld


Die anderen Vorarlberger Mannschaften konnten alle Plätze im Mittelfeld ihrer Ligen erreichen. Höchst beendete die Saison durch vier Siege aus vier Spielen am letzten Spieltag auf dem 5. Tabellenrang. In der 3. Liga konnte Schwarzach 3 den Abstieg mit drei Siegen am letzten Spieltag den Abstieg verhindern und beendet die Saison auf dem 6. Tabellenrang. Die junge 2. Schwarzacher Mannschaft wird Vierter. Sowohl Schwarzach 4 in der 4. Liga, als auch Schwarzach 5 in der 5. Liga beenden die Saison auf dem 4. Tabellenrang. 


Aktuell im vsport liveticker