15.07.2016

Eva Pinkelnig in Courchevel

Am Wochenende beginnt der Sommer Grand Prix der Skispringer in den französischen Alpen. In Courchevel sind am Samstag jeweils ein Bewerb für Damen und Herren geplant. Der ÖSV schickt dabei vier Damen und sieben Herren an den Start.   

   

Am Samstag starten die Skispringer nun auch auf Weltcupniveau in die ersten Sommerwettkämpfe. Der ÖSV schickt dabei sowohl bei Damen, als auch Herren starke Mannschaften ins Rennen. Bei den Damen fehlen Daniela Iraschko-Stolz und Jacqueline Seifriedsberger verletzungsbedingt. Iraschko-Stolz befindet sich nach ihrer Meniskusoperation noch in Reha. Seifriedsberger ist auf Grund eine kleine Schnittwunde am Knie außer Gefecht, welche sie sich letzte Woche zugezogen hat. Das Herrenteam muss auf Manuel Fettner verzichten, der es vorzog in Eisenerz zu trainieren. Dort befindet sich auch Cheftrainer Heinz Kuttin, der in Courchevel durch Andreas Widhölzl und Alexander Diess vertreten wird.   

   

Insgesamt misst das Herren-Weltcupteam dem Sommer GP heuer eine große Bedeutung bei. "Wir werden die erste Wettkampfphase, die aus vier aufeinanderfolgenden Wochenende besteht, mit voller Teamstärke besetzen," erkläre Andreas Widhölzl. "Dabei haben wir schon im Sommer einen Wettkampfrhythmus wie im Winter, wobei sich viele Dinge gut trainieren lassen. Gerade bei Wettkämpfen kommen immer wieder Phänomene zum Tragen, die sich im Training praktisch nicht simulieren lassen. Dafür ist der SGP ein perfektes Übungsgelände. Zusätzlich wollen wir auf die Quotenplätze schauen, damit wir uns im Winter darüber keine Gedanken mehr machen müssen."   

   

ÖSV-Teams Courchevel:

Damen:   

Eva Pinkelnig   

Chiara Hölzl   

Claudia Purker   

Julia Huber   

   

Herren:   

Michael Hayböck   

Stefan Kraft   

Manuel Poppinger   

Andreas Kofler   

Philipp Aschenwald   

Clemens Aigner   

Markus Schiffner   

   

***Zeitplan FIS-SGP Courchevel:***   

Freitag, 15. Juli 2016   

9.00 Uhr Training MEN – HS 132    

11.00 Uhr Training LADIES –  HS 96    

   

17.00 Qualification LADIES   

18.00 Qualification MEN   

   

Samstag, 16. Juli 2016   

Damen    

10.00 Probedurchgang   

11.00 First Competition Jump    

12.00 Final HS 96    

   

Herren   

17.00 Probedurchgang   

18.00 First Competition Jump    

19.00 Final HS 132    

   

Kalender Sommer GP 2016: