07.02.2022

Bachlinger mit ersten
COC-Ergebnissen

Der 20-jährige Schoppernauer erreichte bei den drei  Sprungbewerben am 05. und 06. Februar 2022 die Platzierungen 16, 16 und 19. Damit kann der Heeressportler sehr zufrieden sein, war es doch sein erstes volles Wochenende auf der zweiten Sprunglaufebene in der laufenden Saison und die Konkurrenz hochklassig. Polen, Slowenien, Deutschland und Norwegen stellten komplett ihre zweite Garnitur.

Die besten Ergebnisse des 7-köpfigen ÖSV Teams erreichten Michael Hayböck als 15. und 5. am Samstag und einem 3. Rang am Sonntag sowie Markus Schiffner mit zwei 6. Rängen am Samstag und dem 11. Rang am Sonntag.

Gemessen an den erreichten Gesamtpunkten war Niklas Bachlinger mit 42 COC-Punkten der drittbeste Österreicher. Damit hat er gute Chancen, auch kommendes Wochenende beim COC in Brotterode/Deutschland Teil des ÖSV Teams zu sein.


 

Ergebnisse abrufbar unter FIS Ski Jumping - Iron Mountain, MI (USA) - Event Details (fis-ski.com)


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.