30.01.2022

Pölz überragender Springer bei der Jugend II

Der Schwarzenberger Johannes Pölz feierte am Wochenende beim Austria-Cup in Tschagguns zwei Siege. Dazu haben sich mit Alina Büchel (zwei Mal Zweite), Dominik Kulmitzer (2. und 3. bei den Juniorenspringern und Kilian Gütl (2. In der Samstags-Kombination) weitere VSV-Sportler im absoluten Spitzenfeld klassieren können.

Dementsprechend zufrieden war der nordische Landestrainer Christoph Kraxner: „Wir hatten das Glück, sehr faire Bedingungen vorzufinden. Die Organsiation war ausgezeichnet. Erfreulich war das Ergebnis von Johannes Pölz, der endlich seine Trainingsleistungen auch in den Wettkampf umsetzen könnte. Auch Junior Dominik Kulmitzer hat mit den Rängen zwei und drei hervorragende Wettkämpfe abgeliefert- Kilian Gütl hat in der Nordischen Kombination neuerlich unter Beweis gestellt, dass er zu Österreichs besten Nachwuchs-Kombinieren zählt.“

Springen Samstag

Damen
1. Meghann Wadsak (Wien) 194,3 (95,0/91,0)
2. Alina Büchel (WSV Tschagguns) 127,1 (72,5/80,0)

Jugend I
1. Stefan Embacher (Tirol) 253,6 (99,0/97,5)
4. Lukas Laimer (WSV Tschagguns) 198,8 (88,5/91,5)
10. Kilian Bals (SCU Hittisau) 122,4 (71,0/77,5)

Jugend II
1. Johannes Pölz (SC Schwarzenberg) 242,2 (101,0/100,5)
16. Dominik Loretz (WSV Tschagguns) 161,7 (80,0/79,0)

Junioren:
1. Xaver Aigner (Tirol) 241,3 (101,5/101,5)
2. Dominik Kulmitzer (SC Egg) 233,7 (98,5/100,0)

Nordische Kombination Samstag

Jugend (10 km)
1. Paul Walcher (Steiermark) 24:12.2 Minuten
10. Pius Gütl (TS Ski Nordic 4.0) +7:41.0 Minuten

Junioren (10 km)
1. Severin Reiter (Salzburg) 24:03,1 Minuten
2. Kilian Gütl (TS Ski Nordic 4.0) + 1,2 Sekunden

Springen Sonntag

Damen
1. Meghann Wadsak (Wien) 202,4 (88,5/87,0)
2. Alina Büchel (WSV Tschagguns) 140,6 (78,0/73,5)

Jugend I
1. Stefan Embacher (Tirol) 274,0 (100,5/105,5)
4. Lukas Laimer (WSV Tschagguns) 201,6 (86,5/95,0)
10. Kilian Bals (SCU Hittisau) 131,3 (76,0/73,5)

Jugend II
1. Johannes Pölz (SC Schwarzenberg) 258,3 (104,0/105,0)
15. Dominik Loretz (WSV Tschagguns) 176,0 (84,5/89,0)

Junioren:
1. Xaver Aigner (Tirol) 251,0 (103,5/104,0)
2. Dominik Kulmitzer (SC Egg) 233,0 (99,5/100,0)

Nordische Kombination Sonntag

Jugend (5 km)
1. Paul Walcher (Steiermark) 11:44.5 Minuten
7. Pius Gütl (TS Ski Nordic 4.0) +4:22.7 Minuten

Junioren (5 km)
1. Sebastian Brandner(Salzburg) 11:44,0 Minuten
5. Kilian Gütl (TS Ski Nordic 4.0) + 42,4 Sekunden


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.