18.01.2020

Grandiose Pinkelnig führt
die ÖSV-Damen zu Sieg

Was für eine Machtdemonstration: Am Samstag feierten Daniela Iraschko-Stolz, Marita Kramer, Chiara Hölzl und Eva Pinkelnig im japanischen Zao mit einer bärenstarken Vorstellung den ersten Sieg in einem Teambewerb. Auf den Zweiten Japan hatte man am Ende einen Rekord-Vorsprung von 140,4 Punkten. Auf Rang drei landete Norwegen.

 

WEITERLESEN