19.09.2019

Pinkelnig springt in Stams

Bei den Skisprungbewerben am kommenden Wochenende in Stams in Tirol steht heuer erstmals auch das weibliche Geschlecht im Rampenlicht. Die Skisprungdamen tragen am Samstag und Sonntag auf der Brunnentalschanze ihr Sommerfinale im Continentalcup aus.    
   
Eine Premiere, denn bisher war das Mattenspringen im Schatten des Skigymnasiums Stams allein den Herren vorbehalten. Für die Veranstalter rund um OK-Chef Alfred Raich stellt der Damenwettkampf zwar mehr Aufwand dar, die Freude über die Möglichkeit, die Damen in Stams präsentieren zu können, überwiegt aber deutlich.   
   
Mit Eva Pinkelnig und Daniela Iraschko-Stolz sind dabei zwei absolute ÖSV-Aushängeschilder am Start. (Anmerkung: Aufgrund des Tag des Sports am Samstag in Wien ist Iraschko-Stolz nur am Sonntag in Stams im Einsatz.)   
Für die "Grande Dame" des Skispringens, Iraschko-Stolz, wird es der erste Wettkampf in der laufenden Vorbereitung auf den näherrückenden Winter. Mit Lisa Eder und Marita Kramer sind zudem zwei weitere Österreicherinnen mit Weltcup-Erfahrung bei der Stamser Premiere vertreten. Ebenfalls am Start ist darüber hinaus die Weltmeisterin von 2013 Sarah Hendrickson (USA) sowie eine starke, slowenische Mannschaft.    
   
Bei den Herren kommt aus österreichischer Sicht die zweite Trainingsgruppe rund um Cheftrainer Andreas Widhölzl zum Zug. Clemens Leitner, Stefan Huber, Markus Schiffner und David Haagen sind einige der Starter, die zuletzt immer wieder mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Mit Kilian Paier (SUI) wird zudem der Bronze-Medaillengewinner der vergangenen Weltmeisterschaft in Seefeld zu sehen sein.    
   
Programm COC Stams 2019:   
Samstag, 21.9.    
10:15 Damen   
15:30 Herren   
Sonntag, 22.9.   
09:15 Damen   
13:00 Herren  


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.