10.02.2019

ÖSV-Damen springen
auf das Podset

Das ÖSV-Damenteam von Cheftrainer Harald Rodlauer hat ihn Ljubno (SLO) am Samstag ebenfalls den Sprung aufs Podest geschafft. Jacqueline Seifriedsberger, Lisa Eder, Chiara Hölzl und Eva Pinkelnig mussten sich nur Deutschland und Slowenien geschlagen geben. Für Österreichs Damen ist es der zweite Podestplatz im zweiten Teambewerb in diesem Winter. Am morgigen Sonntag ist in Ljubno (SLO) ein Einzelspringen angesetzt (14:00 Uhr MEZ).  


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.