19.01.2017

Pinkelnig ist aus
Japan abgereist

Nach unserer Pressemitteilung vom Mittwoch haben sich für die Skisprungteams in Zao und Zakopane noch Änderungen ergeben.   Bei den Herren wird Stefan Kraft, aufgrund einer Entzündung der Nebenhöhlen, erst am Samstag nach Polen reisen. Der Salzburger plant mit einem Antreten im Einzelbewerb am Sonntag. Bei den Damen haben Eva Pinkelnig und Elisabeth Raudaschl die Heimreise aus Japan angetreten und werden damit nicht in Zao starten.   


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker