08.01.2019

Zurück in der Weltspitze

Der Montafoner Lukas Mathies hat sich am Dienstag mit Platz vier im Parallelslalom von Bad Gastein in der Weltspitze der Raceboarder zurück gemeldet. Der Gesamtweltcupsieger von 2014 belegte den vierten Platz, schon in der Qualifikation zeigte der 27-Jährige mit Rang fünf auf. Seit dem zweiten Platz im PGS in Sudelfeld am 1. Februar 2014 hat der Montafoner nie mehr ein so gute Platzierung erreicht wie jetzt in Bad Gastein.