01.03.2022

Schülermeisterschaften in der Steiermark

Vom 2. bis 4. März werden in St. Lambrecht (St) die österreichischen alpinen Schülermeisterschaften ausgetragen. Der Vorarlberger Skiverband hat nach den Landesmeisterschaften, die vor kurzem durchgeführt wurden, 25 Sportler*Innen für die Titelkämpfe nominiert. „Wir sind gut vorbereitet, speziell im Slalom und im Riesentorlauf sind unsere Läuferinnen und Läufer für Spitzenplätze gut“, sagt VSV-Trainer Marcel Schoder zu den bevorstehenden Rennen. Aufgrund der Teilabsage der ÖSV-Schülertestrennen im Februar fehlt weitgehend ein realistischer Vergleich mit den anderen Bundesländern.

Zeitplan (Startzeiten jeweils um 9.30 Uhr)
Mittwoch: Super-G
Donnerstag: Riesentorlauf
Freitag: Slalom

Teilnehmende VSV-Sportler*Innen
S14
Alena-Ida Bitschnau (WSV Tschagguns)
Ella Fiel (WSV St. Gallenkirch)
Nina Metzler (SC Egg)
Florian Bayer (SV Tosters)
Jakob Heim (WSV Andelsbuch)
Matteo Dohr (WSV Fellengatter              )
Simon Moosbrugger (WSV Schoppernau)
Simon Mathis (SV Hohenems)

S15
Franziska Leitner (SC Schröcken               )
Laura Beer (WSV Au)
Rosina Brandstetter (WSV Braz)
Joel Dietrich (WSV Schoppernau)
Leo Bereuter (SV Mellau)
Louis Acker (SC Klaus-Weiler)
Mika Schaefer (SC Gargellen)
Tobias Schuster (WSV Koblach)

S16
Antonia Muxel (SV Rheute)
Marie Therese Haller (SV Casino Kleinwalsertal)
Sarah Mangeng (WSV Silbertal)
Christopher Lisch (SV Sulz-Röthis)
Leo Heim SV Casino Kleinwalsertal)
Christopher Lisch (SV Sulz-Röthis)
Leo Heim  (SV Casino Kleinwalsertal)
Christopher Lisch (SV Sulz-Röthis)
Leo Heim (SV Casino Kleinwalsertal)


Mit Unterstützung von

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.