13.01.2020

Egger-Debüt in Flachau

Madgalena Egger

SV-Aufgebot für Nachtslalom in Flachau   
   
Bevor es für die Slalom-Damen in eine längere Weltcup-Pause geht, findet morgen das Nachtrennen in Flachau statt. Christian Mitter, der sportliche Leiter der Damen, hat folgende ÖSV-Athletinnen nominiert:   
   
Slalom, 14.1.2020 (18.00 / 20.45 Uhr)   
Michaela Dygruber, Magdalena Egger*, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair und Katharina Truppe.   
   
Die Vorarlbergerin Magdalena Egger feiert in Flachau ihr Debüt im Weltcup: „Das kommt schon sehr unerwartet, aber ich freu mich natürlich riesig, dass ich in Flachau starten darf. Es gibt jetzt keine konkrete Vorstellung von einer Platzierung, ich möchte einfach Gas geben und mit Entschlossenheit Skifahren. Ich habe gut trainiert und bin bereit, von mir aus kann es losgehen,“ so die 18-Jährige.