05.12.2018

FEURSTEIN UND GRAF
AUF DEM PODEST

Zwei Podestplätze für die VSV-Läufer bei den Europacup-Riesentorläufen in Funesdalen (SWE). Im ersten Rennen landete der Mellauer Patrick Feurstein auf Platz drei. Im zweiten Rennen gelang dem Dornbirner Mathias Graf die gleiche Platzierung, Feurstein wurde Fünfter. Mit Christian Hirschbühl (Lauterach) und Thomas Dorner (Andelsbuch) sorgten zwei weitere VSV-Läufer für Spitzenresultet, die beiden landeten auf den Rängen sieben und acht.



Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker