17.03.2018

19 MEDAILLEN BEI DEN SCHÜLERMEISTERSCHAFTEN



Mit einer starken Mannschaftsleistung warteten die VSV-Schülerläufer bei den Alpinen Österreichischen Meisterschaften auf der Gerlitzen (Kärnten) auf. Insgesamt holten die Vorarlberger Nachwuchsläufer 19 Medaillen (8 Gold, 4 Silber, 7 Bronze), in der Punktewertung belegte Vorarlberg hinter Salzburg und Tirol Platz drei.

Die Hälfte der Goldmedaillen ging auf das Konto der Montafonerin Amanda Salzgeber, die alle vier Bewerbe für sich entscheiden konnte. Je zwei Mal Gold gingen an Victoria Olivier (WSV Au) und an den Mellauer Marco Feurstein.

SUPER-G

U14

2. Victoria Olivier
3. Angelina Salzgeber
15. Sophie Steurer

1. Marco Feurstein
12. Moritz Zudrell
22. David Burger
23. Jonathan Bischof

U15
7. Lea Lipburger

10. Lena Zudrell
20. Anna Matt
2. Jakob Greber
3. Martin Linus Walch


U16
1. Amanda Salzgeber
2. Linda Hiller
3. Aline Peter
16. Nina Kegele
19. Elena Steurer
15. Valentin Lotter
18. Andre Maier
22. Elias Netzer
23. Kilian Böck

Riesentorlauf‘

U14
3. Victoria Olivier
6. Angelina Salzgeber
14.- Sophia Steurer
1. Marco Feurstein
14. Moritz Zudrell
16. Jonathan Bischof
18. Lorenz Kaufmann
22. David Burger


U15
7. Lea Lipburger
13. Lena Zudrell
3. Jakob Greber


U16
1. Amanda Salzgeber
4. Linda Hiller
14. Elena Steurer
16. Nina Kegele
7. Andre Maier
17. Kilian Böck
19. Elias Netzer


Slalom

U14
1. Victoria Olivier
6. Filippa Acker
8. Angelina Salzgeber
13. Sophia Steurer
8. Jonathan Bischof
15. David Burger
18. Moritz Zudrell


U15
8. Lea Lipburger
11. Anna Matt
6. Martin Linus Walch

U16
1. Amanda Salzgeber
3. Linda Hiller
5. Elena Steurer
16. Nina Kegele
7. Valentin Lotter
10. Andre Maier
18. Elias Netzer

Kombination

U14
1. Victoria Olivier
4. Angelina Salzgeber
9. Sophia Steurer
8. Jonathan Bischof
9. Moritz Zudrell
12. David Burger


U15
3. Lea Lipburger

U16
1. Amanda Salzgeber
2. Linda Hiller
9. Elena Steurer
12. Nina Kegele
7. Andre Maier
11. Elias Netzer
13. Kilian Böck

Elred Faisst       
VSV
0664 4214353