31.01.2018

THALMANN AUCH IM ZWEITEN SLALOM VORNE

Mit einem neuerlichen Erfolg der Kärntnerin Carmen Thalmann endete am Mittwoch der zweite FIS-Riesentorlauf in Lech. Die ÖSV-Kaderläuferin, die nicht für die olympischen Spiele nominiert wurde, holte sich den Sieg mit 0,98 Sekunden Vorsprung auf Chiara Mair und 1,25 auf Julia Gründwald. Auf Rang 20 reihte sich Magdalena Egger ein, Emily Schöpf wurde 24. Ausgeschieden sind Magdalena Kappaurer und Pia Lingg.

Ergebnis