07.12.2017

Deutsches Skitalent nach Trainingssturz tot

Rund drei Wochen nach dem Unfall-Drama um David Poisson wird Alpine Ski-Szene erneut von einer Tragödie erschüttert: Das 17-jährige deutsche Skitalent Max Burkhart ist nach einem schweren Trainingssturz seinen Verletzungen erlegen.
Der kanadische Skiverband bestätigte am Mittwoch den Tod des Nachwuchsfahrers. Burkhart war am Dienstag beim Abfahrtstraining zu einem Nor-Am-Cup-Rennen in Lake Louise in ein Schutznetz gestürzt und hatte lebensgefährliche Verletzungen am Unterkörper erlitten. Der Deutsche wurde sofort mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Calgary gebracht, dort erlag er einen Tag später seinen Verletzungen.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker