31.08.2017

SKIASSE GANZ VORNE MIT DABEI

Vorarlbergs Alpinläufer stehen mitten in den Vorbereitungen auf die Olympiasaison. Bei den Rennen des Australian-New Zealand-Cups in Thredbo und Coronet Park gab es für die VSV-Läufer gleich sechs Podestplätze. Die Hälfte davon fuhr die für den SK Rankweil startende Göfnerin Katharina Liensberger heraus, Daniel Meier mit einem Sieg und einen dritten Platz sowie Magnus Walch mit einem zweiten Rang sorgten für die weiteren Topplatzierungen.

Die Ergebnisse der VSV-Läufer

Thredbo

Riesentorlauf 21. August
3. Daniel Meier, Nofels
4. Marcel Mathis, Hohenems
7. Magnus Walch, Lech
11. Thomas Dorner, Andelsbuch

Riesentorlauf 22. August
1. Daniel Meier, Nofels
6. Marcel Mathis, Hohenems
8. Magnus Walch, Lech
24. Thomas Dorner, Andelsbuch

Slalom 23. August
13. Magnus Walch, Lech
out: Thomas Dorner, Andelsbuch

Slalom, 24. August
11. Magnus Walch, Lech
15. Thomas Dorner, Andelsbuch

Coronet Park

Riesentorlauf, 28. August
5. Katharina Liensberger, Göfis

Riesentorlauf, 29. August
3. Katharina Liensberger, Göfis

Riesentorlauf, 29. August
2. Magnus Walch, Lech
4. Daniel Meier, Nofels
14., Christian Hirschbühl, Riefensberg
29. Marcel Mathis, Hohenems
40. Thomas Dorner, Andelsbuch

Slalom, 30. August
3. Katharina Liensberger, Göfis

Slalom, 30. August
out: Magnus Walch, Thomas Dorner

Slalom, 31. August
2. Katharina Liensberger, Göfis

Slalom, 31. August
16. Magnus Walch,. Lech
28. Thomas Dorner, Andelsbuch