29.06.2017

Strolz und Co. trainieren im Olympiazentrum

Vom 25. bis 30. Juni findet der Kondikurs der Herren im Olympiazentrum Vorarlberg statt. Wie schon bei den Damen setzen die Betreuer auf Eines: die enorme Bandbreite an Möglichkeiten, die das Olympiazentrum den Trainingsgruppen bietet.

 

Die gesamte Infrastruktur im und rund um unser Haus wird genutzt. Die Turnhalle, der Kraftraum, die nahe gelegene Messehalle, das Stadion, der Kunstrasenplatz, die Judohalle und der Pumptrack in Balzers. Auch Turn-Ass David Kathan wurde während der zwei Turneinheiten als Spezial-Coach eingesetzt und brachte die Techniker mit Kraftübungen und Akrobatik ordentlich zum Schwitzen.

 

Peter Petscharnig (betreut derzeit 18 Trainingsgruppen): ‚Das Training das wir hier gerade machen, ist in dieser Form sonst nicht möglich. Die Jungs aus der Gruppe trainieren normalerweise individuell an ihren jeweiligen Stützpunkten. In dieser Woche wird deshalb auch ein Fokus auf das Teambuilding gelegt.‘

 

Mit dabei aus dem Betreuerstab: Peter Petscharnig (Leitung Kondition Bereich Alpin/Skicross), Günter Steiner (Trainer und Kondition TG Technik 2) und Martin Kroisleitner (Trainer TG Technik 2). Die Trainingsgruppe Technik 2 besteht aus Manuel Annewantner, Fabio Gstrein, Thomas Hettegger, Dominik Raschner und unserem Vorarlberger Kaderathlet Johannes Strolz.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker