04.05.2017

ÖSV bewirbt sich für FIS Alpine Ski WM 2023

Der Österreichische Skiverband hat seine Bewerbung für die Durchführung der FIS Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2023 mit der Gemeinde Saalbach-Hinterglemm, die bereits 1991 die Alpine Weltmeisterschaft durchgeführt hat, beim Internationalen Skiverband eingereicht. Neben Österreich bewirbt sich auch Frankreich mit den Orten Courchevel und Meribel für die Austragung dieser Weltmeisterschaften. Die Entscheidung, ob Österreich oder Frankreich 2023 Austragungsort der Weltmeisterschaft sein wird, fällt im Rahmen des FIS- Kongresses im Mai 2018 in Griechenland.