15.03.2017

NINA ORTLIEB FÜHRT STARKES VSV-TEAM AN

Nina Ortlieb aus Lech hat am Dienstag in Bad Hofgastein einen FIS-Riesentorlauf – zeitgleich mit der Schweding Magdalena Fjaellstroem – für sich entschieden. Mit Ariane Rädler (5.), Kerstin Nicolussi (6.) und Antonia Walch (9.) haben sich drei weitere VSV-Läuferinnnen in den Top-Ten klassieren können. 

Am Mittwoch wird in Bad Hofgastein ein weiterer FIS-Riesentorlauf ausgetragen.