09.03.2017

Kappaurer fährt Weltcup in Squaw Valley

Die letzten beiden Technikbewerbe vor dem Weltcupfinale in Aspen finden am 10. und 11. März im Olympiaort von 1960 in Squaw Valley (USA) statt. Für den Riesentorlauf und den Slalom hat der sportliche Leiter der  Damen, Jürgen Kriechbaum, folgende Läuferinnen nominiert.    

   

   

Riesentorlauf, 10.03.2017 (19.00 / 22.00 MEZ)   

Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Elisabeth Kappaurer, Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger, Katharina Truppe   

   

   

Slalom, 11.03.2017 (19.00 / 22.00 MEZ)   

Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Julia Grünwald, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Elisabeth Kappaurer, Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Rosina Schneeberger, Katharina Truppe   


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker