07.03.2017

Dornbirn sucht den
Stadt-Skimeister

Am kommenden Wochenende finden am Dornbirner Bödele die bereits 50. Auflage der Dornbriner Stadtschi-Meisterschaft statt.

Bereits zum 50. Mal finden dabie die Stadtschimeisterschaften in Dornbirn statt, die in der Kinder- und Schülerklassen ebenfalls bereits zum 35. Mal. Als durchführende Vereine zeichnen sich bei der Jubiläumsausgabe der SK Kehlegg und der SC Gütle aus.

Die besten Läufer aus Dornbirn am Start

Die Rennen um die Stadtschimeistertitel findet in diesem Jahr am Hochälpele statt und startberechtigt sind die besten Läufer der fünf Dornbriner Schivereine. Dabei werden sich von den jüngsten Startern in der Bambiniklasse bis zu den Seniorenläufern der verschiedenen Altersklassenum die begehrten Plätze auf dem Podest messen. Durchgeführt werden die Stadtschimeisterschaften stets von den Vereinen in der Messestadt, Veranstalter ist jedoch die Stadt Dornbirn und so wird auch bei der Jubiläumsausgabe Sportstadträtin Marie-Luise Hinterauer den Ehrenschutz übernehmen.

Siegerehrung im Feuerwehrhaus

Meldeschluss für alle Läufer zu den Dornbirner Stadtschi-Meisterschaften 2017 ist am Donnerstag, 9. März um 20 Uhr. Am 10. März findet nach der Mannschaftsführersitzung die Startnummernauslosung statt und am 12. März um 10 Uhr ist Start für die Bambini und Kinder I Klasse bei der Seeblick Talstation. Um 11.30 Uhr findet der Start der Altersklassen bis zur Jugendklasse am Metzgerbühe statt und die Preisverteilung ist für 15 Uhr im Feuerwehrhaus Dornbirn vorgesehen.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker