20.02.2017

NINA ORTLIEB MIT
STARKEM COMEBACK

Bei den beiden Europacupabfahrten in Crans Montana (SUI) feierte die Lecherin Nina Ortlieb nach überstandener Verletzung ein starkes Comeback. Die 20-Jährige klassierte sich in der ersten Abfahrt am Sonntag auf Rang acht, am Montag wurde sie Sechste. Sehr gut fand sich auch die Technikspezialisten Elisabeth Kappaurer in den beiden Abfahren mit den Rängen 13 bzw. zehn zurecht. 

https://data.fis-ski.com/global-links/statistics/overview-top-ranked-in-all-competitions.html?&category=EC&sector=AL&place=Crans%20Montana&gender=ALL


Mit Unterstützung von