17.02.2017

SLALOMSIEG VON
LUKAS FEURSTEIN

Mit einem Sieg im Slalom und Platz zwei im Riesentorlauf zeigten die VSV-Schüler beim Sieben-Nationen-Vergleich in Hinterreith kräftig auf. Lukas Feurstein holte sich den Tagessieg im Slalom, Amanda Wachter wurde zweite im Riesentorlauf. Dazu gab es für Wacher im Slalom einen fünften und Feurstein im Riesentorlafu einen sechsten Rang. Pech hatte der Mellauer Noel Zwischenbrugger, der sich bei einem Sturz schwer verletzte. Er dürfte einen Bruch des Schienbeinkopfs erlitten haben.