10.02.2015

Fabian Braitsch holt
Gold bei Universiade

Der Wolfurter Fabian Braitsch sorgte im Slopestyle-Bewerb bei der Universiade in der Sierra Nevada (SPA) für die zweite Medaille eines Vorarlberger Sportlers. Nachdem Alessandro Hämmerle im SBX-Rennen Silber holte, sicherte sich Braitsch mit 81,83 Punkten die Goldmedaille in Slopestyle-Bewerb.

Neben Hämmerle und Braitsch ist mit dem Dornbirner Bernhard Graf ein weiterer Vorarlberger bei der Universiade vertreten. Graf geht im Skiercross und in den Alpinbewerben an den Start gehen. Im Super-G wurde der Dornbirner Fünfter in der Kombination schied er aus. Die Bewerbe Riesentorlauf und Slalom stehen am 12. bzw. 14. Februar auf dem Programm.