27.01.2015

Nina Kern im
Europacup Elfte

Die VSV-Buckelpistenfahrerin Nina Kern erreicht am vergangenen Wochenende beim Europacupauftakt  Krispl/Gaißau den guten Platz! "Die Bedingungen waren sehr schwer, da die Sichtverhältnisse aufgrund des starken Schneefalls gleich Null waren. Ich konnte mich aber vom Training zum Wettkampf hin klar steigern und bin mit dem elften Platz sehr zufrieden“, berichtet die 22- jährige Läuferin des WSV Sonntag. Die nächsten Tage wird die Vorarlbergerin einige Tage am Bödele mit VSV- Sportwart Hans Krojer trainieren bevor es zu den nächsten EC- Rennen nach Valmalenco (ITA) geht.