30.01.2015

Teamgold! Zweites Edelmetall für Liensberger und Fritz

Katharina Liensberger und Pascal Fritz / Foto: vsport

Auch der letzte Alpinbewerb bei den EYOF brachte für Österreichs Alpinläufer eine Medaille. Im Teambewerb setzten sich die ÖSV-Youngsters im Finale mit 0,06 Sekunden Vorsprung auf Norwegen durch und sicherten sich die Goldmedaille. Schon im Halbfinale gegen Deutschland war es knapp, 8 Hundertstel reichten für den Finaleinzug.

Mit im österreichischen Team auch die beiden Vorarlberger Sportler: Katharina Liensberger, die schon im Riesentorlauf Bronze holte, und Pascal Fritz, der nach Riesentorlauf dem Riesentorlauf auch den Teambewerb goldbehangen beendet.

Der Jubel nach der Goldmedaille war riesig. Katharina Liensberger freute sich und kennt auch schon den Platz für ihre beiden Medaillen: "Ich hab zu Hause schon das Bücherregal dafür frei gemacht", sagte die Göfnerin, die sich über den großen Zusammenhalt im Team besonders freute. Pascal Fritz war nach der zweiten Goldenen ein wenig sprachlos: "Es ist einfach nur super, was bei der EYOF hier passiert ist!"

Österreich hat damit in allen fünf Alpinbewerben eine Medaille geholt: Drei Mla Gold, je ein Mal Silber und Bronze.

Elred Faisst


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker