27.01.2015

Neuschnee fordert
die Frühausteher

Der Neuschnee, der in der Nacht von Montag auf Dienstag gefallen ist, hat die Helfer der EYOF gefordert. An allen Freiluftschauplätzen musste schon früh am Morgen begonnen werden, die Neuschneemengen aus den Pisten aller Art wieder hinaus zu befördern. "Wir wollten den Schnee ja haben, jetzt kommt er aber zu falschen Zeitpunkt", meinte der Geschäftsführer des Schanzenzentrums, Elmar Egg.