15.07.2016

ÖEHV mit
neuer Webseite

Die Zusammenarbeit zwischen LAOLA1 Multimedia und dem Österreichischen Eishockeyverband (ÖEHV) wird bis mindestens 2021 fortgesetzt. Dies gaben die beiden Partner jetzt bekannt. Seit Donnerstag ist die neu gestaltete Website des ÖEHV online.

Bereits seit zehn Jahren arbeitet der Österreichische Eishockeyverband mit LAOLA1.at   zusammen. Für den ÖEHV hat der Multimedia-Dienstleister jetzt einen neuen Internet-Auftritt gestaltet, der den Eishockey-interessierten Nutzern ab dem 14. Juli zur Verfügung stehen wird. Das Responsive Design ist optisch cleaner und moderner gestaltet, die Homepage verfügt über eine vereinfachte Navigationsstruktur. Neue Social-Funktionen für die Kommunikation mit den Fans sind ein wichtiges Element.   

„Wir freuen uns, dass wir unsere bewährte Zusammenarbeit mit LAOLA1 noch viele weitere Jahre fortsetzen werden“, sagt Christian Hartl, Geschäftsführer des Österreichischen Eishockeyverbandes (ÖEHV). „Mit der neu gestalteten Homepage können wir die Eishockey-Fans noch direkter ansprechen und über alle Neuigkeiten rund um unseren Sport informieren.“ Rainer Geier, Geschäftsführer der LAOLA1 Multimedia GmbH, kommentiert: „Der Österreichische Eishockeyverband ist für uns ein wichtiger und zuverlässiger Partner. Wir freuen uns sehr, dass wir diese attraktive Sportart auch weiterhin mit unseren Dienstleistungen unterstützen können.“

Das Unternehmen ist für unterschiedlichste New-Media und Produktions-Dienstleistungen unter anderem für FC Schalke 04, VfB Stuttgart, Hertha BSC, 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt und Werder Bremen verantwortlich. Neben den eigenen Applikationen entwickelt LAOLA1 auch sehr erfolgreich Apps für Dienstleistungskunden so wurden in den letzten Jahren beispielweise Apps für den Deutscher Fußball Bund, die Deutsche Telekom oder auch für die FIA World Rally Championship (WRC) gelauncht.