11.01.2022

Nur 250 Zuschauer
bei Topspiel zugelassen

In einer weiteren englischen Woche kommt es am Mittwoch Abend in der Ö-Eishockey Liga zum Topspiel zwischen dem souveränen Tabellenführer Hohenems und dem ersten Verfolger aus Wattens.

Dabei deuten bereits die Vorzeichen auf ein spannendes Spiel zwischen dem HSC und den Penguins hin. Zwar konnten die Emser die bisherigen beiden Saisonduelle für sich entscheiden – beides male war es aber eine knappe Angelegenheit und beim ersten Heimspiel gegen die Wattener konnte der HSC den Sieg erst in der Verlängerung sicher stellen.

Das Team von HSC Coach Bernd Schmidle ist nun aber mit zwei Erfolgen ins neue Jahr gestartet und will auch die weiße Weste in der Ö-Eishockey Liga behalten. Doch während die Emser Rang eins in der Tabelle nur noch theoretisch verlieren können, geht es für die Tiroler noch um die Platzierung für die Play-offs. Dazu konnte Wattens am Sonntag bereits einen wichtigen Sieg gegen Kufstein feiern und wird auch in Hohenems wieder zu einem gefährlichen Gegner.

Aufgrund der derzeit geltenden Corona Regeln dürfen maximal 250 Zuschauer ins Eisstadion Hohenems - Spielbeginn  gegen die Penguins ist um 19.30 Uhr. Der Zutritt ist allerdings ausschließlich mit Registrierung und 2G-Nachweis möglich. Dazu ist auf www.online-sport.at auch wieder ein Live-Stream geplant.

SC Hohenems  -  WSG Swarovski Wattens Penguins
Mittwoch, 12.01.2022 - 19:30 Uhr – Eisstadion Herrenried


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.