11.01.2022

Sportkegler ins
Frühjahr gestartet

Die Mannschaftsmeisterschaft ist bereits wieder in vollem Gange. Die noch nicht gespielten Spiele der Herbstrunden, die dem Lockdown zum Opfer gefallen sind, werden nun in den Vorarlberger Ligen zusätzlich zu den begonnenen Frühjahrsrunden nachgetragen. Die Ergebnisse können unter vskv.at abgerufen werden.

Vergangenen Samstag starteten die Bundesligamannschaften bereits mit der Frühjahrsrunde. SKC Koblach war in der ersten Runde spielfrei, während ESV Bludenz eine 1:7-Niederlage gegen Jenbach einstecken musste und das Ausswärtsspiel zwischen SKC EHG-Dorbirn und Schneegattern mit einem 2:6 endete.

Die Damen des SKC EHG-Dornbirn setzten mit einem 6:2 im burgenländischen Ritzing ihre Siegesserie fort. Die Bestleistung erreichten Caroline Torremante und Jasmin Annasensl. Beide trafen jeweils 564 Kegel.
Am kommenden Samstag, 15. Jänner spielen die Damen gegen Leithaprodersdorf. Die Herren des SKC Koblach treten am gleichen Tag in Saalfelden an, ESV Bludenz spielen daheim gegen Wels und SKC EHG-Dornbirn gegen Schwaz.

Mario Gruber vom ESV Bludenz hat in der Vorarlbergliga am 10. Jänner nach einer langen Verletzungspause erstmals wieder gespielt und mit 613 Kegeln in Hard ein sensationelles Comeback gefeiert.

Die Ergebnisse und Livestreams der Sportkegel-Bundesliga können unter folgendem Link abgerufen werden:
https://oeskb.at/app/#/Ergebnisdienst/Verband/NationaleLigen


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.