22.03.2016

Perfektes Wochendende

Die Wolfurt Walkers starteten mit einem perfekten Wochenende in die neue Saison. Sowohl Kampfmannschaft, als auch die U19 gewannen ihre Spiele verdient.

Wolfurt. Zum Start in die neue Saison hatten die Wolfurt Walkers am Sonntag Aufsteiger Novaggio zu Gast in der HockeyArena. Nachdem die Gäste die Wolfurter beim „March“-Turnier zweimal bezwingen konnten, waren die Walkers vor der Stärke des Gegners gewarnt.


Von Beginn weg machten die Hausherren viel Druck und kamen nach elf Minuten durch Fabrizio Feiertag zum 1:0. In der 18. Spielminute gelang Kevin Kees dann noch vor der Pause das verdiente 2:0. Im zweiten Drittel kam Novaggio besser ins Spiel und es entwickelte sich eine enge Partie. Nach dem 3:0 durch Thomas Konzett (22.) gelang Novaggio der Anschlusstreffer (27.). Nach dem 4:1 durch Dominik Lumetzberger (29.) gelang den Gästen mit einem Doppelschlag noch vor der Pause der Anschluss zum 4:3.

Walkers im 3. Drittel souverän


Im letzten Abschnitt besonnten sich die Walkers wieder auf ihre Stärken, machten bereits in den Startminuten durch Treffer von Konzett (42.) und Feiertag (43.) alles klar. Novaggio hatte nichts mehr entgegen zu setzen – im Gegenteil. Feiertag mit seinem dritten Treffer und Simon Töfferl stellten kurz vor Spielende den Endstand zum 8:3 her. Am Ende feierten die Walkers dank einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung einen verdienten Heimsieg und starteten somit gut in die neue Saison. Am nächsten Samstag geht es auswärts bei Rolling Aventicum II weiter.

U19 mit zwei Siegen

Auch die U19-Mannschaft der Wolfurt Walkers präsentierte sich zu Saisonbeginn sehr stark. Im schweren auswärtsspiel bei den Biel Seelanders holte das junge Team, angeführt vom starken Duo Rohner/Grabher, einen verdienten und überzeugenden 11:5-Auswärtssieg. Die erste Sturmlinie mit Cornelius Rohner und Domenic Grabher sorgte dabei gemeinsam für starke zehn Treffer.

Das zweite Spiel der U19 ging dann als Vorspiel der Kampfmannschaft in Wolfurt über die Bühne. Gegen hilflos überforderte Capolago Flyers feierte das Team einen beeindruckenden  17:1-Erfolg. Das Shootout von Torhüter Max Dünser wurde erst kurz vor Spielende vereitelt. Somit feierte auch die U19-Mannschaft einen perfekten Saisonauftakt und der gesamte Verein ein perfektes Wochenende.


Aktuell im vsport liveticker