18.05.2015

Inline Cup 2015 mit
vielen Ländle-Cracks

Am Samstag und Sonntag den 30. und 31. Mai, findet der 3. Create Sports Inline Cup im Sportzentrum Oberau/Feldkirch statt.

Dieses Jahr konnten die Veranstalter (HC Montfortstädter Knights) 10 Teams für den Cup begeistern, darunter auch Teams aus der benachbarten Schweiz und aus Deutschland. Der Vorjahressieger, Street Hornets aus Bürs, ist auch wieder mit dabei und wird versuchen den begehrten Titel zu verteidigen.

Der Cup wird auch unter den Ländle-Eishockeycracks immer beliebter, somit werden auch heuer einige namhafte Spieler dem Turnier eine besondere Note verpassen. Ganz besonders hervorzuheben ist hier sicherlich Ex-VEU-Crack Alexander Pallestrang, der mit Red Bull Salzburg den Meistertitel gewann und gerade erst vor kurzem bei der Eishockey-Weltmeisterschaft zum Stamm des Österreichischen Nationalteams gehörte. Aber auch Spieler aus den anderen Ligen, wie der International-Liga und den Vorarlberger Landesligen werden um den orangen Ball und jeden Zentimeter Asphalt kämpfen.

Das Turnier geht über zwei Tage, am Samstag von 09:00-18:30 Uhr und am Sonntag von 09:30-14:45 Uhr. Verpflegung gibt es vor Ort und der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Teilnehmende Teams:
Street Hornets Bürs
Black Scorpions Feldkirch
White Bulls Sonthofen (D)
Hohenemser SC
HC Knights
Auenland Rangers
Mühlebacher Jungs
Bad Hornets Feldkirch
D`Montfortstädter
ICH Black Cobra Sevelen (CH)


Aktuell im vsport liveticker