17.01.2016

Hohenemser Nachwuchs
bei zwei Turnieren

Die Nachwuchscracks des SC Hohenems - die WILD IBEX - waren am vergangenen Wochenende bei Turnieren in Hard und Schruns im Einsatz. 

Den Auftakt machte am Samstag das u9 Team bei einem Lern-to-Play Turnier in Hard. Gemeinsam mit den Alterskollegen der anderen Teams ging es dabei vor allem um den Spaß am Spiel und den hatten am Ende alle Kids.

Am Sonntag ging es für das u7 Team in das verschneite Schruns zu einem Turnier des EHC Aktivpark Montafon.  Neben Gastgeber Montafon und dem Team der Wild Ibex waren auch zwei Schweizer Teams im Einsatz, welche aber leider mit u9 Spielern spielten. Am Ende konnten die Emser Youngsters aber auch hier einiges lernen und im abschließenden Spiel gegen Gastgeber Montafon auch einen tollen Erfolg feiern.

Ohne Pause geht es am Montag bereits mit dem nächsten Training weiter und kommende Woche steht ein weiteres Turnier in Hard auf dem Programm der WILD IBEX.