25.08.2015

HSC Nachwuchs beim Team-Building am Golm

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Nachwuchsabteilung des Schlittschuh Club Hohenems ihren Team-Building Tag. Bei herrlichem Wetter ging es an den Golm ins Montafon.

Nach der gemütlichen Fahrt mit der Gondelbahn auf knapp 2.000 Meter Hohe vergnügten sich die Kids erstmals am Berg, bevor es dann über Golmis Erlebniswanderweg wieder talabwärts ging. Vorbei an den verschiedenen Stationen konnten die Kinder, aber auch die Erwachsenen einiges Wissenswerte aus der Natur erfahren. Kurz nach Mittag traf die HSC Truppe dann im Ferienhaus Matschwitz ein, wo Hüttenwirt Werner bereits wartete und seine Gäste mit Köstlichkeiten vom Grill verwöhnte. Während es für die Kids anschließend noch ein Eis gab und für die Damen einen Kaffee, lud der Gastgeber die Väter noch zu einem guten Williams ein.

Anschießend hatten die Kids noch genügend Zeit um sich in der freien Natur zu vergnügen und die Eltern genossen das herrliche Wetter, bevor es aber langsam wieder ins Tal ging. Mit dem Alpin Coaster ging es rasant zurück zur Talstation der Golmerbahn, wo es nochmals ein Eis gab. Mit der Rückfahrt nach Hohenems ging ein schöner Ausflug zu Ende und die Kinder konnten so auch einmal abseits vom Eis vergnügt spielen. Sowohl für die Kinder, wie auch für die Eltern auf alle Fälle ein erlebnisreicher und schöner Tag.

Bereits diese Woche geht es mit den nächsten Trainingseinheiten auf dem Eis des Dornbirner Messestadions weiter. Bis zur Eiszeit in Hohenems können die Wild Ibex dabei noch von der Kooperation mit den Bulldogs profitieren und gemeinsam die Trainingseinheiten im Messestadion absolvieren. 

www.h-sc.at